Der Vorsitzende leitet den Regionstag (Quelle: NWVV-Region DNS)

Der Vorsitzende leitet den Regionstag (Quelle: NWVV-Region DNS)

Keine überwältigende Masse an Teilnehmerinnen und Teilnehmern wies der diesjährige Regionstag im Restaurant Süllhof in Steyerberg auf. Man konnte in Präsenzform mal wieder dem Einen oder der Anderen in die Augen schauen und die Gelegenheit nutzen lebhaft zu diskutieren.

Die Berichte aus den Ressorts gaben keinen Anlass zu gravierenden Rückfragen. Die Kasse war ordentlich – somit erhob sich beim Antrag auf Entlastung keine Gegenstimme.

Der Vorsitzende leutete seine letzte Periode in dieser Funktion ein und erklärte sich gleichzeitig bereit, ab 2023 ein anderes Amt im Vorstand zu übernehmen. So verliefen die Wahlen ebenfalls unkompliziert und zügig, wenn auch nicht alle Ämter besetzt sind.

Ein wichtiges Ziel: Die Region plant für 2022 wieder ein Kinder- und Jugendtrainingslager. Es fand sich bereits ein Teilnehmer der Sitzung, der sich als Trainerkraft zur Verfügung stellen wird.

Mit Vehemenz warb Werner Metschke wiederholt um mehr Kinder- und Jugendarbeit in den Vereinen und um akzeptable Wertschätzung von ehrenamtlicher Arbeit, die bereits beim letzten Regionstag, wie auch in diesem Jahr nicht entsprechend der Wünsche des Vorstandes umgesetzt werden konnte. Die Konsequenzen daraus werden sein, dass der Vorsitzende sich in einer entsprechenden Arbeitsgruppe auf Landesebene für eine maßgebliche Änderung der Ehrungsordnung einsetzen wird.

Alles in allem eine gelungene Sitzung, die jedoch von viel mehr Teilnehmerinnen und Teilnehmern hätte besucht sein müssen. Haben die Vereine tatsächlich so wenig Interesse, oder werden Informationen einfach nicht weitergegeben und warum keine Vertretungen geschickt, wenn man als Spartenleiter/in nicht selbst anwesend sein kann?

Die Teilnehmer folgen der Veranstaltung (Quelle: NWVV-Region DNS)

Die Teilnehmer folgen der Veranstaltung (Quelle: NWVV-Region DNS)

Der aktuelle Vorstand v. l.: Schriftführerin Iris Kortum, stv. Vorsitzender Cord Wohler, Beachwart Jan Hegemann, Kassenwartin Helga Kauke, Jugend- u. Lehrwart Andreas Wittneben, Vorsitzender Werner Metschke, Schiri- und Spielwart Kai Wingerath, nicht abgebildet Freizeitsportwart Frank Kortum (Quelle: NWVV-Region DNS)

Der aktuelle Vorstand v. l.: Schriftführerin Iris Kortum, stv. Vorsitzender Cord Wohler, Beachwart Jan Hegemann, Kassenwartin Helga Kauke, Jugend- u. Lehrwart Andreas Wittneben, Vorsitzender Werner Metschke, Schiri- und Spielwart Kai Wingerath, nicht abgebildet Freizeitsportwart Frank Kortum

(Quelle: NWVV-Region DNS)

Termin Regionstag 2021

Der Termin für den Regionstag 2021 wurde vom Vorstand auf dem 24.09.2021, 19.30 Uhr festgesetzt.

Geplant ist aktuell, sofern dies dann möglich ist, eine Präsenzveranstaltung in Steyerberg durchzuführen. Alternativ wird der Regionstag Online per Zoom stattfinden.

Eine Einladung geht den Vereinen fristgerecht zu.

Weihnachtsbaum (Foto: Werner Metschke)

Liebe Volleyballerinnen und Volleyballer,

wir haben derzeit eine harte Phase des Lebens zu bestehen. Wir werden sie meistern, wenn wir als Menschen vernünftig und geduldig bleiben und vor allem zusammenhalten.

Ich freue mich, dass wir als Volleyballer doch geprägt sind von einem besonderen Teamgeist.

Es ist mein größter Wunsch für Euch, dass die Feiertage, trotz dieser besonderen Situation, Euch Zeit zur Besinnlichkeit schenken, dabei auch Zeit über den Sinn des Weihnachtsfestes nachzudenken und auch viel Zeit zu Erholung und Entspannung und - wie auch immer - möglichst Gelegenheit mit Euren Liebsten, wenn auch eingeschränkt, zusammen sein zu können.

Mittlerweile seit August im Ruhestand, genieße ich diese neue Lebensphase und, wann immer möglich, mich meinen inzwischen fünf Enkeltöchtern zu widmen. Besondere Aufmerksamkeit genießt derweil mein liebstes Hobby – die künstlerische Tätigkeit. Als kleiner Gruß deshalb ein Weihnachtsbaum zu Eurer Freude.

Für 2021 wünsche ich Euch bald wieder ein uneingeschränkteres Leben, in dem unser Lieblingssport wieder viel Aufmerksamkeit erfährt.

In den Monaten seit Beginn der Corona-Krise denke ich wiederholt darüber nach, wie ich mein Leben zukünftig gestalten sollte, um mit solchen außergewöhnlichen Lebensumständen klar zu kommen. Ich wünsche es allen Menschen, dass sie sich wieder auf das Wesentliche besinnen und ihr Leben so ausrichten, dass sie mit Krisen leichter fertig werden.

Bleibt gesund und bis demnächst.

im Namen des Vorstandes

Werner Metschke, Vorsitzender

Liebe Volleyballerinnen und Volleyballer,

die aktuelle Lage ist Euch mittlerweile sicher geläufig. Dennoch möchte ich nochmal ausdrücklich auf die Veröffentlichungen des NWVV aufmerksam machen, die natürlich die Details zugänglich machen.

Natürlich ist es richtig und wichtig, notwendige Vorsichtsmaßnahmen zu treffen und einzuhalten, damit niemand unnötigerweise gefährdet wird.

Deshalb sage ich hiermit unseren für den 21.04.2020 geplanten Regionstag ab. Eine Neuansetzung sehe ich erst dann als sinnvoll an, wenn eine Perspektive für die geordnete Durchführung gegeben ist. Bitte habt Verständnis dafür, dass dies der Vorstand entsprechend entscheiden wird.

Dennoch sind wir für Euch erreichbar. Entweder über Email oder über Telefon. Die Kontaktdaten findet Ihr auf unserer Internetseite.

Wie viele Sportler, trifft auch uns diese Zwangspause sehr hart, besonders da wir gerade auf der Zielgeraden waren mit den sportlichen Wettbewerben und unserer Organisation.

Wir freuen uns auf das Ende dieser Krise und wünschen Euch allen Gesundheit und Inspiration für die Zukunft.

Auf ein baldiges Wiedersehen mit sportlichen Grüßen

Werner Metschke

Vorsitzender NWVV-Region DNS

Zum Anfang