Unter aufmerksamen Blicken des Schiedsgerichts (Quelle: NWVV-Region DNS)

Ein von Anfang an ausgewogenes Kräfteverhältnis sorgte für ein superspannendes Pokalfinale der Herren in unserer Region. Die SG Diepholz trat in Twistringen gegen den SC an. Die Halle hatte einige Zuschauer aufzuweisen. Das Spiel verlief bei kraftvoll ausgeführten Spielzügen ständig im Punktgewinn mal der einen und der anderen Mannschaft.

Es erweckte zeitweise den Eindruck, dass die Diepholzer etwas überlegen waren, aber der SC gab alles und so holte man so manchen knappen Ball noch mit großem körperlichen Einsatz. Es wurde also ein Fünfsatzspiel, das gut anzuschauen war. Im letzten Satz blieb es ebenfalls sehr ausgewogen bis in das Endstadium, in dem der SC sich kurz vor Schluss absetzen konnte und mit knappem Ergebnis das Spiel für sich entschied.

Unter der souveränen Leitung von der ersten Schiedsrichterin Rena Schütte blieben Fehler nicht verborgen – viele aber musste sie nicht pfeifen.

Der Vorsitzende würdigte die Leistungen beider Mannschaften in einer kurzen Ansprache, überreichte den Pokal sowie einen nagelneuen Spielball an die Sieger des SC Twistringen und die Siegesfeier konnte ihren Lauf nehmen.

Kraftvoller Wettkampf um jeden Punkt (Quelle: NWVV-Region DNS)
Manchmal war die Tür jedoch zu (NWVV-Region DNS)
Mit höchstem Einsatz (NWVV-Region DNS)

Ordnungsänderung der VSO - Höherspielen ab dem 1.Spieltag möglich

Das Präsidium des NWVV hat beschlossen, das von Kreisliga bis Oberliga der Einsatz von Spielern:innen aus unterklassigen Mannschaften ab dem 1. Spieltag möglich ist.

Der NWVV folgt damit dem DVV, der dies für die ersten vier Ligen festgelegt hat. 

Abmeldung VfL Stadthagen

Leider hat sich heute der VfL Stadthagen aus dem Spielbetrieb der Bezirksklasse DNS Frauen und damit aus dem Spielbetrieb ab.

Damit wird die Bezirksklasse als 7er-Liga durchgeführt und es wird in der kommenden Saison keinen Absteiger geben.

Da sich die Restspielplan nicht fair und vernünftig neu organisieren lässt, muss kurzfristig ein komplett neuer 7er-Spielplan erstellt werden.

Endrunde DNS Pokal - Finalmannschaften

"Es ist super wieder Volleyball zu spielen." So und ähnliche Aussagen herrschten vor, als sich 5 Mannschaften gestern zur Endrunde im Regionspokal DNS Frauen in der Dreifachsporthalle trafen.

In der ersten Runde gewann die SG Weh-Su-Var gegen die 2.Damen des VC Nienburg glatt 3:0 und qualifizierte sich direkt für das Finale.

Auf dem anderen Feld siegten die 2.Damen der Borsteler SF gegen die 2.Damen des gastgebenden SV Warmsen, verlor dann aber 0:2 gegen die 1.Damen des SV Warmsen.

Im Finale trafen somit der SV Warmsen gegen die SG Weh-Su-Var. In einem engen Finale konnten sich Warmsenerinnen mit 25:22 und 27:25 durchsetzen und sind somit Regionspokalsiegerin DNS 2021.

Herzlichen Glückwunsch!

Endrunde Regionspokal DNS 2020/21

Mit etwa 4 Monaten Verspätung wird es am 24.07.2021, ab 14.00 Uhr in der Dreifachsporthalle in Uchte zur Endrunde des Regionspokals DNS kommen. Es soll nach der Absage 2020 in 2021 doch noch ein Regionspokalsieger gekürt werden.

Die Teilnahme angeboten wurden den viert bereits für die ursprüngliche Endrunde qualifizierten Teams und zusätzlich den vier Teilnehmern, der für den Januar vorgesehenen Zwischenrunde, aus der zwei weitere Endrundenteilnehmer ermittelt werden sollten.

Für die Endrunde zugesagt haben:

Borsteler SF II
VC Nienburg
SV Warmsen
SV Warmsen II
SG Weh-Su-Var

Zum Anfang